Wir lieben Kaffee

Kaffeemischungen

Der Kaffee und die Kaffeemischungen der Kaffeerösterei Kirmse in Zwiesel bestehen zum Großteil aus Arabica Kaffee. Dieser Kaffee überzeugt durch Geschmack und Qualität, Hochlandkaffee und Biokaffee sind ausschließlich aus Arabica Bohnen gewonnen.

Mehr lesen

Filter
Festtagsmischung 500g
Mahlgradstufe: ganze Bohne
Die Festtagsmischung - Genussmomente für die Feiertage Die Festtagsmischung, exklusiv für die Festtage, ist ein wahrer Gaumenschmaus. Ob an Weihnachten, Ostern, Muttertag, Vatertag oder zum Geburtstag, die Kaffeemischung macht Dein Fest zu etwas ganz besonderen. Ein Hauch von Zartbitterschokolade ✓ Zimt ✓ & Nelken ✓ wird Deine Geschmackssinne bezaubern. Natürlich eignet sich die Festtagsmischung auch ausgezeichnet als Geschenk. Den exklusiven Mix gibt es je nach Gelegenheit weihnachtlich, österlich oder einfach als Geschenk dekoriert, in einer hochwertigen Holzkiste verpackt, zu kaufen. Die Festtaggsmischung gibt es als Arabica-Mischung, die zu 100% Arabica-Kaffee enthält. Für die Espresso-Liebhaber haben wir speziell eine Festtags-Espresso-Mischung kreiert, die vitalisiert. Der Espresso-Mix, der jede Feier belebt, besteht aus 60% Robusta und zu 40% Arabica Kaffeebohnen. Die Festtagsmischung ist so lecker, da möchte die Verwandtschaft gar nicht mehr nach Hause gehen. Die besten Kaffees der Welt haben wir für Dich in der Festtagsmischung zusammengestellt. Dieser Leckerbissen beherbergt gleich von drei Kontinenten Kaffee. Nur soviel: Auch der Kaffee der 100-Jährigen aus Ecuador gibt derwohlschmeckenden Festtagsmischung seinen weichen samtfruchtigen, schokoladigen Eindruck. Und der Rest? Der bleibt unser Geheimnis. Wie alle unsere Kaffees zeichnen sich auch die in der Festtagsmischung beinhalteten Kaffees durch ihre hohe Qualität aus. Handverlesen und handgepflückt Biologisch angebauter Kaffee Hochlandkaffee Fair gehandelt Entdecke das Geheimnis hinter dem biologischen Anbau unseres Kaffees – angebaut ganz ohne Chemikalien und Pestizide. Viele unserer Kaffees der Kaffeerösterei Kirmse sind mehrfach in ihrem Anbauland zertifiziert. Du bist herzlich eingeladen, die Zertifizierungen direkt vor Ort in unserer Kaffeerösterei einzusehen und dich selbst von unserer Qualität und Authentizität zu überzeugen. Aber hast du dich jemals gefragt, warum unsere Kaffeetüten z.B. kein Bio-Siegel tragen? Die Antwort darauf findest du hier – und sie könnte dich überraschen.

Inhalt: 500 Gramm (31,80 €* / 1000 Gramm)

15,90 €*
Kaffeemischung Bayerwald Auslese
Mahlgradstufe: ganze Bohne | Packung : 250g
Kaffeemischung „Bayerwald Auslese" - Die Mischung macht’s Die Kaffeemischung „Bayerwald Auslese“, eine Sonderröstung für das Bayerwald Radio, ist eine Auslese aus edlem Arabica Kaffee, kombiniert mit einer außergewöhnlichen Robusta Kaffeebohne. Der Robusta Kaffee aus Guatemala verleiht der Kaffeemischung eine angenehme Säure und sorgt für die besondere Stärke der Kaffeemischung. Die Mischung macht’s - dieses Motto verbindet die „Bayerwald Auslese“ und das Bayerwald Radio. Kaffeeröster Jens Kirmse konnte sich sofort für den Gedanken begeistern, eine spezielle Kaffeeröstung für das Bayerwald Radio zu kreieren. Das Bayerwald Radio bietet auf zwei Sendern Volksmusik pur aus der Region Bayerischer Wald - rund um die Uhr. Klick Dich rein! www.bayerwaldradio.de Die Kaffeemischung „Bayerwald Auslese“, kräftig, würzig im Geschmack und zugleich weich und samtig am Gaumen, ist als Espresso sowie als Kaffeemischung Bayerischer Wald pur, denn - die Mischung macht’s! Das Geheimnis der Kaffeemischung „Bayerwald Auslese“ Arabica trifft Robusta - Die Harmonie aus Indien, Monsooned Malabar, Kaffee „Indonesien“ mit der höchsten Geschmacksvielfalt, Kaffee „Sulawesi Kalossi“, gehaltvoll und kräftig, Kaffee „Brasil“, grandioser Gesamteindruck mit enormer Aromenvielfalt und Robusta Kaffee aus Indien, ein geschmackvoller Robusta, der für den gewünschten Koffeingehalt sorgt - verschmolzen in der „Bayerwald Auslese“ - die Starke unter den Kaffeemischungen der Kaffeerösterei Kirmse in Zwiesel. Arabica Kaffee „Malabar“ Kaffee „Indonesien" Kaffee „Sulawesi Kalossi" Kaffee „Brasil“ Robusta Kaffee „Indien" Kaffee „Malabar“, indischer Kaffee, aus dem Westen von Indien stammend wächst in 1.000m bis 2.000m Höhe. Das „Monsooning“, ein eigenes Verfahren in der Kaffeeverarbeitung, verleiht den Kaffeebohnen des Kaffee „Malabar“ einen exklusiven Geschmack, die Färbung des Rohkaffee verändert sich. „Monsooned Malabar“ wird durch Monsunregen und  Monsunwind einer hohen Luftfeuchte ausgesetzt um ein einzigartiges Aroma zu gewinnen und an Säure zu verlieren - wie zu Zeiten, als der Kaffee über Monate auf den Schiffen gen Europa segelte. „Monsooned Malabar“ - Harmonie für die Sinne - nussig, delikat am Gaumen, nach wilden Kräutern anmutend, beeindruckt durch samtige Milde und angenehme Säure. Kaffee „Indonesien” ist so abwechslungs- und facettenreich wie das Land. Auf 1.100 Meter bis 1.300 Meter wächst der ausgezeichnete Arabica-Kaffee und darf sich somit Hochlandkaffee nennen. Der an der Spitze von Sumatra gedeihende indonesische Kaffee entwickelt sich auf fruchtbarem Vulkanboden und wird biologisch angebaut. Per spezieller Giling Basah Methode wird der Arabica trocken aufbereitet. Durch dieses Verfahren verfärbt sich die Kaffeebohne blau-grün und es verringert sich die enthaltene Kaffeesäure. Dadurch erlangt der Kaffee an Körper und Aroma und ist besonders säurearm. Das Resultat: Der Kaffee „Indonesien” hat einen leicht erdig, rauchigen Geschmack mit feiner Säure und weist eine enorme Geschmacksvielfalt auf. Kaffee „Sulawesi Kalossi” ist auf der Insel Sulawesi beheimatet, die auch zu Indonesien gehört. Sulawesi liegt zwischen Borneo und Neuguinea. Der Kaffee ist in einer Höhe von 700 Meter bis 1.700 Meter zuhause und unterscheidet sich im Geschmack völlig zu dem Kaffee von Sumatra. Der Kaffee wird nass aufbereitet und in der Sonne von Sulawesi getrocknet. Der Sulawesi Kalossi besitzt ein völlig eigenes Geschmacksspektrum. Er ist gehaltvoll und kräftig mit einem tiefen, komplexen Geschmack voller Würze und Fülle, der an Tabak und Bitterschokolade anmutet. Kaffee „Brasil” ist ein nach dem Demeter-Prinzip angebauter, biodynamischer Kaffee aus dem brasilianischen Hochland. Der auf 900 Meter bis 1.300 Meter wachsende, in seiner Heimat dreifach biozertifizierte Kaffee wird direkt gehandelt. Direkter Handel bzw. Direct Trade verfolgt ökologische und gesellschaftliche Strukturen zukunftsorientiert zu entwickeln. Das geistige Fundament baut auf natürlichen Zyklen und Respekt für die Umwelt. Eine der höchsten Biodiversitäten der Welt weist die Heimat unseres Kaffee „Brasil” im Bundesstaat Espirito Santo und die Region Pedra Azul auf. Auf der Fazenda Camocim wurden Millionen von Bäumen gepflanzt, als Naturschutz noch kein Thema in Brasilien war. Diese Bäume dienen den Kaffeepflanzen als Schattenspender und sind zugleich Produkt der Farm. Wie alle unsere Kaffees wird Kaffee „Brasil” per Hand gepflückt. Die Aufbereitung „pulped natural” erfolgt sehr wassersparend, die Pulpe wird alleine durch pressen von den Kaffeebohnen getrennt. Im Anschluss trocknet alleine die Sonne die Bohnen. Der Kaffee begeistert mit einer Harmonie aus Aroma, Säure, Körper, Charakter, Süße, Klarheit, Balance, Ausgewogenheit, Abgang und Gesamteindruck. Ein voller Körper sowie eine enorme Aromenvielfalt von süßlich, blumig, nussig, schokoladig und Noten von Honig und reifer Zitrusfrüchte mit einer milden Säure fügen sich hervorragend in das Geschmacksbild der Bayerwald Auslese ein. Für die Stärke und den Koffeinkick in unserer Mischung sorgt eine indische Robusta Bohne, die 20% Anteil in der Bayerwald Auslese ausmacht. Diesen indischen Kaffee macht zudem besonders, dass er eine Perlbohne ist. Normalerweise wachsen in einer Kaffeekirsche zwei Kaffeebohnen heran, bei der Perlbohne ist es nur eine Kaffeebohne, die rund ist. Unsere sortenreinen Kaffees sind ausschließlich hochwertigste Arabica Kaffees aus der ganzen Welt. Robusta Kaffee ist in der Regel geschmacklich nicht so interessant und deshalb wird er bevorzugt in Kaffeemischungen aufgrund ihres hohen Koffeingehaltes eingesetzt. Unser indischer Perlbohnen Robusta Kaffee verbindet beide Aspekte: Er sorgt für den gewünschten Koffeingehalt und begeistert mit seinem Geschmack. Er ist kräftig, hat ein nussiges Aroma, ist angenehm säurearm und sorgt für ein intensives Kaffee-Erlebnis. Kaffeemischung „Bayerwald Auslese“ - die Starke unter den Kaffeemischungen der Kaffeerösterei Kirmse. Entdecke das Geheimnis hinter dem biologischen Anbau unseres Kaffees – angebaut ganz ohne Chemikalien und Pestizide. Viele unserer Kaffees der Kaffeerösterei Kirmse sind mehrfach in ihrem Anbauland zertifiziert. Du bist herzlich eingeladen, die Zertifizierungen direkt vor Ort in unserer Kaffeerösterei einzusehen und dich selbst von unserer Qualität und Authentizität zu überzeugen. Aber hast du dich jemals gefragt, warum unsere Kaffeetüten z.B. kein Bio-Siegel tragen? Die Antwort darauf findest du hier – und sie könnte dich überraschen.

Inhalt: 250 Gramm (32,40 €* / 1000 Gramm)

8,10 €*
Kaffeemischung Gourmes Noble
Mahlgradstufe: ganze Bohne | Packung : 250g
Kaffeemischung „Gourmes Noble“ - der Gaumenschmeichler Kaffeemischung „Gourmes Noble“ ist in Zusammenstellung und Bezeichnung die Eigenkreation von Kaffeeröster Jens Kirmse. Die Kaffeemischung lässt sich schwierig rubrizieren, so eigenwillig ist ihr Arrangement aus den unterschiedlichsten Kaffees.Eines trifft jedoch auf die Kaffeemischung „Gourmes Noble“ passgenau: Sie umschmeichelt den feinenen Gaumen mit harmonisch milden Aromen, die in dieser Kombination einzigartig ist. Beste Arabica’s vereinen sich zu einer exklusiven Gaumenfreude. Was macht die Kaffeemischung „Gourmes Noble“ so besonders? In der Kaffeemischung „Gourmes Noble“ stellt Kaffeeröster Jens Kirmse sein Können und Kennen der einzelnen Kaffees unter Beweis. Aus den über 30 Kaffees aus der Kaffeerösterei Kirmse hat er für die Kaffeemischung „Gourmes Noble“ Kaffees ausgewählt, die in ihren Aromen im Zusammenspiel das Ganze ergeben - eine perfekte Kaffeemischung. Ein kleines Geheimnis möchte Jens Kirmse bei dieser Kaffeemischung jedoch für sich behalten - das vierte Element. Kaffee „Guatemala“ Kaffee „Äthiopia“ Kaffee „Brasil“ Kaffee „Guatemala“ ist eine Kostbarkeit in Premiumqualität und wächst zwischen drei Vulkanen auf fruchtbaren Vulkanböden, die dem Kaffee einmalige Eigenschaften verleihen. Eingebettet in den Regenwald von Guatemala gedeiht der Hochlandkaffee in Höhen von 1.300m - 1.400m. Der Kaffee aus Guatemala ist dank der unterschiedlichsten Mikroklimata generell sehr facettenreich, der unsere hat kräftige, rauchige, beerige Aromen mit einer kräftigen Gewürznote und feiner Säure.   Der Kaffee „Äthiopia“ reift in den „Gärten Äthiopiens“ und wird als Wein Arabiens bezeichnet. Äthiopien gilt als die Wiege des Arabica-Kaffees. Vielseitige Kaffeesorten mit vielschichtigen Aromen begeistern den Kaffeegeniesser am Kaffee aus Äthiopien. Äthiopischer Kaffee aus der Region Yirgacheffe gedeiht in Höhenlagen von über 2.000m, wild wachsend, in den „Gärten Äthiopiens“. Die Kaffeebäume erreichen Höhen von bis zu 3,50m und können sich in natürlichster Umgebung entfalten. Blumig, florale Aromen gepaart mit einer zitronigen Note, feinwürzigem Geschmack und einer angenehm ausgewogenem Süße spezifizieren die Heirloom Kaffeebohnen dieses Kaffees aus Äthiopien, die traditionell sonnengetrocknet werden.   Kaffee „Brasil“ ist ein unvergleichbarer, rarer, brasilianischer Kaffee, der die Klassifizierung Bourbon trägt. Gelbe Bourbon Kaffeekirschen wachsen lediglich in Brasilien und Kenia und stellen einen eigenen Kaffeetyp unter den Arabica dar. Der Kafffee aus Brasilien wird deshalb auch als „Brasilien Yellow Bourbon“ benannt. Per Hand gepflückt, setzt sich der „Brasilien Yellow Bourbon“ deutlich in der Qualität von anderem Kaffee aus Brasilien ab. Ein runder, harmonischer Geschmack und ein mild liebliches, fein süßliches Aroma machen den Kaffee „Brasil“ zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis. Kaffeemischung „Gourmes Noble“ - die geheimnis- und geschmackvolle Gaumenfreude unter den Kaffeemischungen der Kaffeerösterei Kirmse in Zwiesel Entdecke das Geheimnis hinter dem biologischen Anbau unseres Kaffees – angebaut ganz ohne Chemikalien und Pestizide. Viele unserer Kaffees der Kaffeerösterei Kirmse sind mehrfach in ihrem Anbauland zertifiziert. Du bist herzlich eingeladen, die Zertifizierungen direkt vor Ort in unserer Kaffeerösterei einzusehen und dich selbst von unserer Qualität und Authentizität zu überzeugen. Aber hast du dich jemals gefragt, warum unsere Kaffeetüten z.B. kein Bio-Siegel tragen? Die Antwort darauf findest du hier – und sie könnte dich überraschen.

Inhalt: 250 Gramm (33,00 €* / 1000 Gramm)

8,25 €*
Kaffeemischung Malabar
Mahlgradstufe: ganze Bohne | Packung : 250g
Kaffeemischung Malabar - Asia meets Brasil In der Kaffeemischung Malabar vereint sich Monsooned Malabar Kaffee mit 3 weiteren Arabica Kaffees der Welt, die zusammen zu einem facettenreichen, harmonischen Zusammenspiel verschmelzen. Jeder einzelne der vier Arabica Kaffees bereichert die Kaffeemischung Malabar mit ihren charakteristischen Attributen in Geschmack und Aroma und lässt eine ausbalancierte, mild aromatische Gesamtkomposition entstehen. Was ist drin in der Kaffeemischung Malabar? Mit der Kaffeemischung Malabar haben wir dem Malabar Kaffee eine eigene Kaffeemischung gewidmet, da der Monsooned Malabar Kaffee schon als sortenreiner Kaffee eine enorme Vielfalt hat und gleichzeitig die pure Harmonie ist. Nun haben wir ihm noch drei erlesene Arabicas zur Seite gestellt, die ihn in unseren Augen noch ein bisschen vollkommener machen. In der Kaffeemischung Malabar befindet sich zum größten Teil Malabar Kaffee, der Monsooned Malabar. Vollendet wird die Komposition durch Kaffee "Indonesien", so vielseitig wie Indonesien selbst, Kaffee "Sulawesi Kalossi" mit großer Geschmacksfülle und Kaffee "Brasil”, nussig schokoladig, mit rundem Körper und bezaubernder Süße. Kaffee „Malabar" Kaffee „Indonesien" Kaffee „Sulawesi Kalossi" Kaffee „Brasil" Kaffee „Malabar” ist ein indischer Kaffee, der aus dem Südwesten des Landes von der Malabarküste aus dem Bundesstaat Kerala stammt. Das Anbaugebiet liegt im Westghats-Gebirge im Nationalpark Anamudi Shola. In dem kleinen Dorf Keezhanthoor wird der Arabica Kaffee in einem kleinen Lot von 200 Kaffeebauern angebaut. Zu etwas ganz Besonderem wird der handgepflückte Hochlandkaffee, der ab einer Höhe von 1.500 Meter kultiviert wird, durch die spezielle Aufbereitung, die er nach der eigentlichen Aufbereitung erfährt. Beim „Monsooning” werden die Kaffeebohnen in speziell konzipierten Lagerhäusern dem Monsunwind und dem Regen ausgesetzt. Dadurch gewinnen sie an Volumen und verändern ihre Farbe und ihren Geschmack. Dies ist dem Transport auf den Segelschiffen in früheren Zeiten nachempfunden. Monsooned Malabar ist nussig delikat, samtig mild, mit einer angenehmen Säure. Kaffee „Indonesien” ist unendlich vielseitig, so vielseitig wie Indonesien selbst. Der aus der Region Aceh an der Nordspitze von Sumatra stammende Kaffee wird per traditioneller Giling Basah Methode aufbereitet. Nach dem Entpulpen werden die Kaffeebohnen getrocknet und die Pergamenthaut entfernt. Die Bohnen entwickeln eine einzigartige bläulich-grüne Farbe. Durch das Giling Basah reduziert sich die natürliche Kaffeesäure und der außergewöhnliche Körper und die vielfältigen Aromen werden positiv verstärkt. Der indonesische Kaffee weist eine feine Säure mit erdig rauchigen Noten auf. Er gilt als Arabica mit der höchsten Geschmacksvielfalt weltweit. Kaffee „Sulawesi Kalossi” stammt ebenfalls aus Indonesien von der Insel Sulawesi, die zwischen Borneo und Neuguinea liegt. Sulawesi Kalossi Kaffee ist ein rarer Kaffee, von dem keine großen Mengen auf dem Weltmarkt verfügbar sind. Er bietet eine einzigartige Geschmacksvielfalt und unterscheidet sich doch gravierend von seinem Nachbarn von der Insel Sumatra. Der Kaffee gedeiht in Höhenlagen von 700 Meter bis 1700 Meter, wird nass aufbereitet und in der Sonne von Sulawesi sonnengetrocknet. Sulawesi Kalossi hat ein kräftig tiefes, gehaltvolles, komplexes Geschmacksbild, würzige Fülle, mit Noten von Tabak und Bitterschokolade. Brasilien ist der größte Kaffeeimporteur der Welt. Unser Kaffee „Brasil” ist jedoch ein ganz Besonderer. Von der Qualität, wie ihn der Kaffee Brasil hat, gibt es nicht viele Kaffees aus dem südamerikanischen Land. Der in der Region Pedra Azul angebaute Kaffee wurde in seiner Heimat dreifach bio-zertifiziert und als Demeter Kaffee ausgezeichnet und wird direkt gehandelt. Der per Hand gepflückte Hochlandkaffee wächst auf einer Höhe von 900 Meter bis 1.300 Meter in einem intakten Ökosystem, Schattenbäume spenden den Kaffeepflanzen den nötigen Schatten. Die Fazenda Camocim gilt als Vorreiter im biodynamischen Anbau. Bereits vom Großvater des jetzigen Inhabers wurden Millionen von Bäumen gepflanzt. Besonderheit des Kaffee „Brasil” ist die sonnengetrocknete Aufbereitung, pulped natural, die seinen runden Körper, mit nussig, schokoladigen Noten und seine bezaubernde Süße unterstreichen. Kaffeemischung Malabar bringt die Einzigartigkeit des Monsooned Malabar mit den Kaffees aus Asien mit der größten Geschmacksvielfalt zusammen und wird durch den Kaffee „Brasil” perfekt abgerundet. Entdecke das Geheimnis hinter dem biologischen Anbau unseres Kaffees – angebaut ganz ohne Chemikalien und Pestizide. Viele unserer Kaffees der Kaffeerösterei Kirmse sind mehrfach in ihrem Anbauland zertifiziert. Du bist herzlich eingeladen, die Zertifizierungen direkt vor Ort in unserer Kaffeerösterei einzusehen und dich selbst von unserer Qualität und Authentizität zu überzeugen. Aber hast du dich jemals gefragt, warum unsere Kaffeetüten z.B. kein Bio-Siegel tragen? Die Antwort darauf findest du hier – und sie könnte dich überraschen.

Inhalt: 250 Gramm (32,40 €* / 1000 Gramm)

8,10 €*
Kaffeemischung Milde Mischung
Mahlgradstufe: ganze Bohne | Packung : 250g
Milde Mischung - der Frauenliebling Die Milde Mischung vereint feinsten Arabica Kaffee aus Mittelamerika. Die Kaffees aus Mittelamerika konzentrieren die Eigenschaften der Kaffees aus Brasilien, Kolumbien und Nicaragua in der Kaffeemischung „Milde Mischung“. Die daraus resultierende Kompostition ist angenehm weich und mild im Geschmack mit wenig Säure und dennoch sehr aromatisch - der Frauenliebling unter den Kaffeemischungen der Kaffeerösterei Kirmse. Was steckt in der Kaffeemischung „Milde Mischung“? In der Kaffeemischung „Milde Mischung“ finden sich drei der besten Kaffees aus Mittelamerika wieder - erlesene Arabica Kaffees aus der Region. Kaffee „Brasil“ - ein außergewöhnlicher Bourbon Kaffee, Kaffee „Columbia“ in Supremo Qualität und Kaffee „Nicaragua“, der Kaffee, der ausschließlich von Frauen erwirtschaftet wird.   Kaffee „Brasil“ Kaffee „Columbia“ Kaffee „Nicaragua“ Kaffee „Brasil“ trägt die Klassifizierung Bourbon und ist zu 100% Arabica Kaffee. Die gelben Bourbon - Kaffeekirschen wachsen ausschließlich in Brasilien und Kenia. Der „Brasilien Yellow Bourbon“ ist ein seltener Kaffee aus Brasilien, der im Hochland beheimatet ist und in Handarbeit gepflegt und gepflückt wird. „Brasilien Yellow Bourbon“ unterscheidet sich deutlich in Güte und Geschmack von den anderen Kaffees und Kaffeesorten aus Brasilien. Rund, harmonisch im Geschmack mit mild lieblichem, fein süßlichem Aroma legt der Kaffee „Brasil“ die Basis für die Kaffeemischung „Milde Mischung“.   Kaffee „Columbia“ ist ausgezeichnet mit dem „Supremoprädikat“. Der Arabica Kaffee von höchster Qualität zeichnet sich durch eine leicht süßliche, sanft fruchtige Note und wenig Säure aus. Der Duft des Kaffee „Columbia“, unser kolumbianischer Kaffee, ist besonders wohlriechend, floral anmutend. Die Kaffeeanbaugebiete in Kolumbien und daraus resultiernd kolumbianischer Kaffee sind sehr vielschichtig und facettenreich. Der Kaffee aus Kolumbien von der Kaffeerösterei Kirmse stammt aus den Bergen, welches als das beste Anbaugebiet im Lande gilt.   Kaffee „Nicaragua“ ist ein mehrfach prämierter Hochlandkaffee, der in 1.100m - 1.400m Höhe gedeiht. Der Kaffee, natürlich 100% Arabica, begeistert durch eine enorme Fülle an Aromen, samtigen Geschmack und leichter Säure. Ausgezeichnet von OCIA, Biolatina Fairtrade und Rainforest Alliance unterstützt der Kaffee aus Nicaragua die Frauen direkt vor Ort. Kaffee „Nicaragua“, auch bekannt als „Flores del Cafe“, ist Resultat eines Women’s Fund Project. Die Frauen von Jinotega können durch speziell für sie zur Verfügung gestellte Mikrokredite Land erwerben, welches sie an ihre Töchter weiter vererben können.   Entdecke das Geheimnis hinter dem biologischen Anbau unseres Kaffees – angebaut ganz ohne Chemikalien und Pestizide. Viele unserer Kaffees der Kaffeerösterei Kirmse sind mehrfach in ihrem Anbauland zertifiziert. Du bist herzlich eingeladen, die Zertifizierungen direkt vor Ort in unserer Kaffeerösterei einzusehen und dich selbst von unserer Qualität und Authentizität zu überzeugen. Aber hast du dich jemals gefragt, warum unsere Kaffeetüten z.B. kein Bio-Siegel tragen? Die Antwort darauf findest du hier – und sie könnte dich überraschen.

Inhalt: 250 Gramm (32,40 €* / 1000 Gramm)

8,10 €*
Kaffeemischung Napoli
Mahlgradstufe: ganze Bohne | Packung : 250g
Kaffeeemischung „Napoli“ - typisch italienisch, würzig, kräftig Nicht nur die Röstung macht die Kaffeemischung „Napoli“ aus, auch die Mischung macht ihn  zu dem, was er ist - ein rassiger Italiener, lebendig, explosiv, würzig, kräftig - ein typischer Italiener eben.  Die Kaffeemischung „Napoli“ besteht zu 80% aus Robusta Kaffee. Robusta zeichnet sich durch seinen erhöhten Koffeingehalt aus, der die Kaffeemischung „Napoli“ so lebendig macht. Der Robusta, eine indische Perlbohne, wird auch „Indian Pearls“ genannt. Perlbohnen sind eine Besonderheit unter den Kaffeebohnen: nur ein Samen reift in der Kaffeekirsche. Die Kaffeebohne hat eine außergewöhnliche Form, die an einer Perle erinnert. Kombiniert wird der Robusta mit einem exzellenten Arabica aus Brasilien, eine hervorragende, außergewöhnliche Kaffeebohne, klassifiziert mit „Bourbon“. Die Kaffeekirsche ist bei der Ernte gelb und trägt aufgrund dessen auch den Namen „Brasilien Yellow Bourbon“. Gemeinsam verschmelzen Robusta und Arabica zu der Kaffeemischung „Napoli“ und schenken ihr eine unvergleichbare Würze und Stärke. Espresso "Napoli", nicht nur als Kaffeemischung fantastisch, sondern auch als Espresso, Cappuccino und Latte Macchiato ein Genuss. Das Geheimnis der Würze und Stärke der Kaffeemischung „Napoli“ 80% Robusta - 20% Arabica - Kaffeemischung „Napoli“ ist eine exklusive, explosive Mischung. Indische Perlbohne trifft gelbe brasilianische Bourbon - Kaffeebohne. Kaffee „Indian Pearls“ Kaffee „Brasil“ Indischer Kaffee, speziell die indische Perlbohne, wächst meist im Schatten, in direkter Nachbarschaft zu Pfeffer, Kardamon, Ingwer, Nüssen, Orangen, Vanille, Mango und Jackfrucht. Das im westlichen Süden gelegene Hochland von Indien, dem Westghat, ist prädestiniert für den Anbau von Kaffee, insbesondere für diesen Indian Pearl Mountain Kaffee. Ähnlich dem „Monsooned Malabar“ sind indische Perlbohnen dem Monsun ausgesetzt, begleitet von subtropischem Klima. Der Hochlandkaffee wird in Handarbeit verlesen, ehe der Kaffee drei Tage fermentieren darf, anschließend wird der Hochlandkaffee von Hand in Gebirgswasser gewaschen bevor er in der Sonne von Indien trocknet. Der Anbau von Kaffee hat in Indien eine lange Tradition, 250.000 Kleinbauern sichern über 1 Million Menschen ihr Auskommen. Indian Pearl Mountain Kaffee, Pearlbean, Peaberry oder auch einfach nur indische Perlbohne genannt, hat einen beeindruckenden Ausdruck, begeistert mit einem Reichtum an Aromen und einem angenehm weichen Charakter und runder Fruchtsäure - eine kulinarisches Erlebnis. Kaffee „Brasil“ trägt die Klassifizierung Bourbon. Nur die Bourbon - Kaffeekirsche ist bei der Ernte gelb und wird einzig in Brasilien und Kenia geerntet. Auch als Brasilien yellow Bourbon bekannt, ist der Kaffee aus der Region Santos der Besondere unter brasilianischer Kaffee. Ausschließlich aus 100% Arabica Bohnen gewonnen, ist der Brasilian Yellow Bourbon in einer bestimmten Lage geerntet, nicht zu verwechseln und zu vergleichen mit anderen Qualitäten von Kaffee aus Brasilien. Kaffee „Brasil“, besonders mild und lieblich, fein und süßlich im Aroma, einem runden, harmonischen Geschmack und einem geringen Säuregehalt, angenehm bekömmlich. Entdecke das Geheimnis hinter dem biologischen Anbau unseres Kaffees – angebaut ganz ohne Chemikalien und Pestizide. Viele unserer Kaffees der Kaffeerösterei Kirmse sind mehrfach in ihrem Anbauland zertifiziert. Du bist herzlich eingeladen, die Zertifizierungen direkt vor Ort in unserer Kaffeerösterei einzusehen und dich selbst von unserer Qualität und Authentizität zu überzeugen. Aber hast du dich jemals gefragt, warum unsere Kaffeetüten z.B. kein Bio-Siegel tragen? Die Antwort darauf findest du hier – und sie könnte dich überraschen.

Inhalt: 250 Gramm (31,60 €* / 1000 Gramm)

7,90 €*
Kaffeemischung Unser Feinster
Mahlgradstufe: ganze Bohne | Packung : 250g
Kaffeemischung „Unser Feinster“ - mild, harmonisch, rund Die Kaffeemischung „Unser Feinster“ vereint sechs erlesene Arabica in Spitzenqualität. Die einzelnen Kaffeesorten lassen der Kaffeemischung Ihre individuellen, vielseitigen Eigenschaften in Geschmack und Aroma zukommen. Das Resultat - Die Kaffeemischung „Unser Feinster“ ist eine aromatisch, harmonisch, mild, runde Komposition - in edler Balance. Das Geheimnis der Kaffeemischung „Unser Feinster“ Feinster Arabica Kaffee, die Welt des Kaffees, spiegelt sich wieder in diesen sechs Kaffeesorten, miteinander verknüpft. Kaffee „Brasil“ mit seinen gelben Bourbon - Kaffeekirschen, Kaffee „Indonesien“ so vielseitig wie Indonesien selbst, Kaffee „Malabar“ auch „Monsooned Malabar“ genannt, Kaffee „Äthiopia“, aus der Wiege der Menschheit und des Arabica, Kaffee „Sulawesi Kalossi“, ein indonesischer Kaffee mit großer Geschmacksfülle und Kaffee „Uganda“ der außergewöhnliche Afrikaner mit sozialem Engagement - uniert in der Kaffeemischung „Unser Feinster“ - die mit der feinen, edlen Balance unter den Kaffeemischungen der Kaffeerösterei Kirmse in Zwiesel.   Kaffee „Brasil“ Kaffee „Indonesien“ Kaffee „Malabar“ Kaffee „Äthiopia“ Kaffee „Sulawesi Kalossi“ Kaffee „Uganda“ Der Kaffee „Brasil“ ist ein Bourbon Kaffee. Die gelbe Bourbon - Kaffeekirsche wird alleinig in Brasilien und Kenia angebaut und geerntet. Bekannt als „Brasilien yellow Bourbon“, ist der Kaffee  der Besondere unter dem Kaffee aus Brasilien. Zu 100% Arabica Bohnen bestehend, wird der Brasilien yellow Bourbon in einer bestimmten Höhenlagen gewonnen. Brasilianischer Kaffee stammt zum großen Teil von großen Plantagen mit Monokultur, Brasilien Yellow Bourbon setzt sich deutlich von Qualität und Geschmack ab. Kaffee „Brasil“, mild und lieblich, fein süßlich im Aroma, mit rundem, harmonischem Geschmack und geringem Säuregehalt ist besonders angenehm bekömmlich. Der Kaffee „Indonesien“ ist vielseitig und facettenreich wie Indonesien selbst. Der Hochlandkaffee gedeiht in 1100m bis 1300m  Höhe auf Vulkanboden an der Spitze von Sumatra und als Arabica eher eine Ausnahme, Indonesien produziert zu 90% Robusta Kaffee. Die Aufbereitung des indonesischen Kaffees erfolgt trocken nach der Giling Basah - Methode. Die Kaffeebohnen verfärben sich bläulich-grün, Säure reduziert sich und der Kaffee gewinnt an Körper und Aromen. Mit feiner Säure, leicht erdig, rauchig im Geschmack, gilt der Kaffee „Indonesien“ als der Arabica mit der höchsten Geschmacksvielfalt. Kaffee „Malabar“, „Monsooned Malabar“, ist ein indischer Kaffee der im Westen von Indien in Höhen von 1000m bis 2000m gedeiht. Beim „Monsooning“ erfahren die Kaffeebohnen des Kaffee „Malabar“  hohe Luftfeuchte durch Monsunwind und Monsunregen. Farbe und Geschmack werden einzigartig beeinflusst, die Säure wird reduziert. Das „Monsooning“ empfindet die früher lange dauernde Reise der Kaffeebohnen über das Meer Richtung Europa nach. „Monsooned Malabar“ mit der klassischen Note. Kaffee, wie zu Seefahrerzeiten. „Monsooned Malabar“ ist eine nussig, delikate Gaumenfreude mit samtiger Milde und angenehmer Säure, Harmonie der Sinne. Kaffee „Äthiopia“ gilt als Ursprungsland des Arabica Kaffee und wird auch Wein Arabiens genannt. Der Kaffee wächst wild in den Gärten von Äthiopien in urwüchsiger Natur in Höhen von über 2000m. Die Heirloom Kaffeebohnen weden traditionell in der Sonne getrocknet und sind in Qualität und Geschmacksvielfalt unvergleichbar. Kaffee "Äthiopia" steht für Hochlandkaffee, biologisch angebaut und fair gehandelt. Blumig, floral im Aroma, feinwürzig, zitronig im Geschmack, wird der Kaffee aus Äthiopien begleitet von einer ausgewogenen Süße. Der Kaffee „Sulawesi Kalossi“, ebenfalls ein indonesischer Kaffee, wächst auf der Insel Sulawesi zwischen Borneo und Neuguinea. Der Kaffee ist eine Rarität und bietet ein völlig individuelles Geschmackserlebnis auch zu seinem Verwandten von der Insel Sumatra. In Höhen zwischen 700m und 1700m gewachsen wird der Kaffee nass aufbereitet und in der Tropensonne der Trauminsel Sulawesi getrocknet. Markenzeichen des Kaffee „Sulawesi Kalossi“ ist sein gehaltvoller, kräftiger, tiefer, komplexer Geschmack, voll Würze und Fülle, an Tabak und Bitterschokolade erinnernd. Kaffee „Uganda“ - Gemeinsam mit „Schenke eine Ziege e.V.“ setzt sich die Kaffeerösterei Kirmse aus Zwiesel für die direkte Vermarktung des Kaffee „Uganda“ ein - für die Menschen vor Ort in Uganda. Dieser afrikanische Kaffee, ein fantastischer Hochlandkaffee, wächst in den Ruwenzori Mountains in Höhen von 1300m bis 2400m in üppiger Natur, an der Grenze zu der Republik Kongo. „Schenke eine Ziege e.V.“ steht für eine ganzheitliche Entwicklungshilfe in Uganda direkt und fördert die Menschen in Gesundheit, Bildung und Einkommen. Kaffee „Uganda“ - der würzig kräftge mit feiner Säure und vielseitiger Fülle. Entdecke das Geheimnis hinter dem biologischen Anbau unseres Kaffees – angebaut ganz ohne Chemikalien und Pestizide. Viele unserer Kaffees der Kaffeerösterei Kirmse sind mehrfach in ihrem Anbauland zertifiziert. Du bist herzlich eingeladen, die Zertifizierungen direkt vor Ort in unserer Kaffeerösterei einzusehen und dich selbst von unserer Qualität und Authentizität zu überzeugen. Aber hast du dich jemals gefragt, warum unsere Kaffeetüten z.B. kein Bio-Siegel tragen? Die Antwort darauf findest du hier – und sie könnte dich überraschen.

Inhalt: 250 Gramm (32,40 €* / 1000 Gramm)

8,10 €*
Kaffeemischung Zwiesler Goldböhnchen
Mahlgradstufe: ganze Bohne | Packung : 250g
Kaffeemischung „Zwiesler Goldböhnchen“ - Auch als Espresso stark Die Kaffeemischung „Zwiesler Goldböhnchen“, unverkennbar wie Land und Leute aus Zwiesel und Bayerischer Wald - reizvoll, einzigartig und voller Lebenslust. Erlesene Kaffeebohnen verschmelzen zum Juwel unter den Kaffeemischungen. Sie suchen einen starken, kraftvollen Kaffee? Das „Zwiesler Goldböhnchen“ ist die Kaffeemischung für Sie. Kaffeeröster Jens Kirmse scherzt: „Die Leute rufen schon an und fragen ob es ein Gegenmittel gibt. Mein Mann wird zu lebenslustig.“ Die Kaffeemischung „Zwiesler Goldböhnchen“ ist mit seiner Kraft und Stärke auch als Espresso zubereitet ein wahrer Genuss - voller Lebenslust. Das Geheimnis der Kaffeemischung „Zwiesler Goldböhnchen“ Das Temperament von Mittelamerika im Kaffee „Perle der Karibik“ aus der Familie des „Jamaica Blue Mountain“ Kaffee, sowie dem Kaffee „Costa Rica“, der reichen Küste, Harmonie aus Indien, „Monsooned Malabar“ und die Würze aus Afrika mit dem Kaffee „Uganda“ finden sich in der Kaffeemischung „Zwiesler Goldböhnchen“ vereint. Kaffee „Perle der Karibik“ Kaffee "Costa Rica" Kaffee „Malabar“ Kaffee „Uganda“ Der Kaffee „Perle der Karibik“ - kraftvoll und würzig - kommt aus der gleichen Kaffee - Familie wie die Kaffee - Rarität „Jamaica Blue Mountain“, er wächst in den selben Höhenlagen und hat die gleichen klimatischen Bedingungen wie der Kaffee „Jamaica Blue Mountain“. Kaffee „Perle der Karibik“, mit Noten von dunkler Schokolade, Tabak, Nüssen und wenig Säuren ist zart am Gaumen und vom Preis eine wahre Alternative zu „Jamaica Blue Mountain“ Kaffee. Kaffeeröster Jens Kirmse konnte sich selbst von der Qualität und den einzigartigen Bedingungen für den Kaffee vor Ort auf Cuba überzeugen. Der Kaffee aus Cuba ist aufgrund der politischen Situation schwierig zu exportieren - er ist es aber wert, dies Mühen auf sich zu nehmen. Die Kaffeebohnen für den Kaffee „Costa Rica“ wachsen an Vulkanhängen in traumhafter, ursprünglicher Natur. Die reiche Küste (spanisch. Costa Rica) versinnbildlicht Flora und Fauna von Costa Rica. Der fruchtbare Vulkanboden bietet beste Bedingungen für diesen außergewöhnlichen Hochlandkaffee. In Costa Rica wird ausschließlich Arabica Kaffee angebaut. Würzig und mild ist die Klassifikation des Kaffee „Costa Rica“, gleichzeitig bietet er einen süßen, kernigen Geschmack mit einer extravaganten Note. Der Kaffee „Malabar“, ein indischer Kaffee, stammt aus dem Westen von Indien und wächst in Höhen von 1.000m bis 2.000m. Die Kaffeebohnen des Kaffee „Malabar“ werden gezielt dem Monsunregen ausgesetzt, auch „Monsooning“ genannt. Der Kaffee gewinnt durch dieses Verfahren an Geschmack, die Farbe verändert sich. Das „Monsooning“ gibt dem „Kaffee Malabar“ das, was der Kaffee durch den langen Transport auf den Segelschiffen nach Europa inne hatte und durch kürzere Wege verloren gegangen ist. Die Kaffeebohnen waren Monate hoher Luftfeuchte ausgesetzt. Das „Monsooning“ gibt dem Kaffee „Malabar“ diese klassische Note zurück, der Arabica Kaffee verliert an Säureeindruck. „Monsooned Malabar“ ist Harmonie für die Sinne, nussig, delikat am Gaumen, überzeugt er durch eine samtige Milde und angenehme Säure. Kaffee „Uganda“ - der Kaffee mit dem sozialen Engagement. In Kooperation mit „Schenke eine Ziege e.V.“ setzt sich die Kaffeerösterei Kirmse aus Zwiesel für die direkte Vermarktung dieses besonderen Hochlandkaffee ein - für die Menschen vor Ort in Uganda. Dieser afrikanische Kaffee wächst in den Ruwenzori Mountains in Höhen von 1.300m bis 2.400m in üppiger Natur, an der Grenze zu der Republik Kongo. Kaffee „Uganda“ bereichert durch Würze und Kraft, feine Säure und eine vielseitige Fülle. Entdecke das Geheimnis hinter dem biologischen Anbau unseres Kaffees – angebaut ganz ohne Chemikalien und Pestizide. Viele unserer Kaffees der Kaffeerösterei Kirmse sind mehrfach in ihrem Anbauland zertifiziert. Du bist herzlich eingeladen, die Zertifizierungen direkt vor Ort in unserer Kaffeerösterei einzusehen und dich selbst von unserer Qualität und Authentizität zu überzeugen. Aber hast du dich jemals gefragt, warum unsere Kaffeetüten z.B. kein Bio-Siegel tragen? Die Antwort darauf findest du hier – und sie könnte dich überraschen.

Inhalt: 250 Gramm (32,40 €* / 1000 Gramm)

8,10 €*