Wir lieben Kaffee

Schell-Edelherbe Trinkschokolade Orange 30g

2,60 €*

Inhalt: 0.03 Kilogramm (86,67 €* / 1 Kilogramm)
Produktnummer: KK10873

Produktinformationen "Schell-Edelherbe Trinkschokolade Orange 30g"

Edelherbe Trinkschokolade Orange

Kräftig, dunkel und mit sizilianischen Orangenzesten verfeinertIn dieser Orangen Trinkschokolade ist ein fruchtiges Aroma zu erwarten. Die Milchschokolade wurde mit Orangenöl verfeinert. Hinzukommt dies Orangenzeste aus eigener Herstellung.

Der Ursprung der Trinkschokolade kann auf die Azteken zurückgeführt werden. Sie war die Kakaopflanze, und folglich die Bohne, heilig. Die Bohnen wurden nicht nur als Opfergabe und Zahlungsmittel verwendet, sondern auch zur Zubereitung eines herben Gewürztranks. Er beinhaltete Wasser, Kakao, Mais, Vanille, Cayennepfeffer und Salz. Diese Mischung ist geschmacklich deutlich unterschiedlicher zu unseren bekannten Kakaogetränken. Durch die Eroberung des Aztekenreiches im 16. Jahrhunderts durch die Spanier, kam der Kakao nach Europa. Hier verbreitete er sich zunächst in den Adelshäusern und Höfen Europas. Später traf der Kakao in Deutschland ein, wobei dieser nur in Apotheke erhältlich war, da ihm wie magenstärkend, belebt die Lebensgeister, aphrodisierend, schmerzlindernd oder auch sättigend.

Durch diese Eigenschaften wurde das Getränk in den höheren Kreisen beliebt. Erst recht, als entdeckt wurde, dass in Verbindung mit Rohrzucker ein wohlschmeckender Trank entstanden ist. Dieser fand bei einer größeren Menge an Personen Anklang.

Zu damaligen Zeiten war die Entölung des Kakaopulvers noch nicht bekannt. Daher wurden die Bohnen einfach gemahlen und in Tafeln gepresst. Eine Unterscheidung zwischen Kakaopulver und Kakaomasse wurde nicht vorgenommen. Dadurch war das Endprodukt auch nicht für den direkten Verzehr geeignet, da es weder Zucker noch Milch enthielt. Die Tafeln wurden in Stücke gebrochen und diese entsprechend verkauft. Getrunken wurde es dann mit Wasser und Zucker, jedoch die Dosierung des Kakaos hing davon ab, wie wohlhabend der Käufer war. Kakao wurde entsprechend in manchen Kreisen auch als Mitgift verwendet. 1657 wurde das erste Chocolate House eröffnet, wodurch der Preis jedoch nicht sank, da die Bohnen nur in Südamerika wuchsen. Jedoch fingen auch hier die Europäer an, die Trinkschokolade mit Gewürzen zu verfeinern.

Etwas später gelangte aus Jamaika die Variante, die Schokolade nicht mit Wasser, sondern mit Milch zu trinken, nach Europa.

Nachdem das Verfahren zur Entölung von Kakao erfunden wurde, verbreitete sich die Milch-Variante sehr stark. Durch die Entölung wird dem Kakao einen großen Anteil an Nähstoffen entzogen. Dies wird durch die Beigabe von Milch versucht auszugleichen und auch seine Bitterkeit zu mildern.

Heutzutage wird auf der Welt Schokolade immer noch sehr unterschiedlich zubereitet. Aus gerösteten, ganzen Kakaobohnen wird in Mexiko und Jamaika eine feste Paste hergestellt. Diese wird gepresst und bei Gebrauch mit Wasser aufgeschlagen und mit Gewürzen verfeinert.

In manchen europäischen Ländern wird die Schokolade in Wasser, Milch oder einer Mischung aufgelöst. Zum Eindicken der Schokolade wird beispielsweise in Spanien Stärke, in Österreich Eigelb und in Italien zusätzliches Kakaopulver verwendet. In einem Geschenkpaket in Verbindung mit unseren Brotaufstrichen, kann diese Trinkschokolade als ein ausgezeichnetes Mitbringsel dienen. Für den Vatertag, aber auch Muttertag ist die Schokolade ein Präsent, welches nicht alltäglich ist. Aber auch verpackt unter dem Weihnachtsbaum oder in einem Osterkörbchen ist die Trinkschokolade eine außergewöhnliche Idee. Sie wollen sich etwas Gutes tun und leben eine vegane Lebensweise, dann ist diese dunkle Schokolade wie gemacht für Sie oder Sie verschenken sie an Gleichgesinnte weiter, wenn Sie etwas Besonders möchten.

Zutaten

  • Edelherbe Schokolade (Kakao: 70% mindestens, Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter, Emulgator: Sojalecithin, Vanilleextrakt),
  • Naturorangenöl,
  • Orangenschale (Orangenschale aus Sizilien, Zucker, Säuerungsmittel: Weinsteinsäure).
  • Kann Spuren von Schalenfrüchten und Milch enthalten.

 

Nährwert
Brennwert/Energie: 2435 kJ/ 587 kcal
Eiweiß: 7,3g
Fett: 42g
Gewicht: 30g
Kohlenhydrate: 37g
Salz: 0,0g
Vegan: Vegan
davon Zucker: 30g
davon gesättigte Fettsäuren: 26g
Durchschnittliche Nährwerte per 100 g
Schell

Lebensmittel Hersteller, Importeur und / oder Vertriebspartner für dieses Produkt ist:

Schell Schokoladen
Gottlieb-Daimler-Str. 34
74831 Gundelsheim
Deutschland

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.